Freitag, 26. Mai 2017

Karte zur Kommunion, die vorletzte

Du hast es bald geschafft ... Gestern war hier Kommunion und so hab ich jetzt nur noch zwei Werke, die ich dir zeigen möchte.


Denn wie das immer so ist, kamen natürlich kurzfristig noch ein paar Aufträge rein.
Diese Karte und auch die, die ich dir morgen zeigen werde, hab ich ganz besonders gerne gemacht, denn ich liebe es, wenn Karten persönlich sind.
 




Hier ist zwar "nur" der Name persönlich, aber ich wie ich gestern erfahren habe, hab ich mir eine recht passende Farbe ausgesucht, denn der junge Mann ist Schalke-Fan ;)



Da man mit den Swirly Birds von Stampin' Up! sehr schnell und einfach schöne Karten zur Kommunion gestalten kann, hab ich nicht lange überlegt, welches Set ich nutzen soll ;) Auch wenn du diese Art nun schon mindestens zum zweiten Mal bei mir siehst ....

Morgen gibt es dann eine weitere besondere Karte, aber bis dahin genießt erst mal den sonnigen Tag.



Donnerstag, 25. Mai 2017

Glücksschweinchen

Es gibt viele schöne Sets im neuen Katalog und es ist echt schwer zu entscheiden, welches denn nun das Schönste ist.


Eines meiner absoluten Favoriten ist das Set mit den Schweinchen ... die sind einfach "sau"cool.


Gestern konnte ich das Set endlich testen und bin natürlich sehr gespannt, wie es dir gefällt. Wie du sehen kannst, hat es mich auf jeden Fall beflügelt *lach*


Genieß den Feiertag!



Mittwoch, 24. Mai 2017

Aus dem Häuschen

... wird die Dame, für die ich diese Karte gemacht habe, hoffentlich sein, wenn sie sie bekommt.


Gewünscht war eine Karte aus der Nachbarschaft, die offensichtlich einen guten Zusammenhalt hat. Gleich als der Auftrag hab, hatte ich die Idee mit der Straße und den Häusern, denn zum Glück bin ich stolze Besitzerin der alten Stempelsets "Aus dem Häuschen", das Stampin' Up! leider viel zu schnell wieder aus dem Programm genommen hat (zumindest für meinen Geschmack).


Ein paar liebevolle Kleinigkeiten, wie der Straßenname ...
 

... und das Alter des Geburtstagskindes mussten natürlich mit auf die Karte - nicht zu vergessen den Namen.


Bei dieser Karte hat einfach alles gut gefluppt und ich bin unheimlich stolz auf mein Werk.

Das darf ich doch sein oder?